DermoTherm Vakuumsaugmassage

DermoTherm – Aktivierung natürlicher Reparaturmechanismen

DermoTherm Vakuumtherapie

DermoTherm Vakuumtherapie

Die DermoTherm Vakuumsaugmassage ist ein bewährtes jahrhundertealtes Heilverfahren zur Entgiftung und Entstauung, eine der angenehmsten Arten der Massage überhaupt. DermoTherm überzeugt mit Technologien der Vakuumtherapie oder subdermalen Massage – ein mechanisches Verfahren zur Anwendung aktiv bei Zellulite und ästhetischen Störungen.

Das Handstück wurde speziell für die Technik entwickelt und ermöglicht eine dynamische Anwendung auf für größere Körperareale. Eine Vielzahl von verschiedenen Anwendungen mit unterschiedlichen Zielsetzungen können individuell mit Erfolg therapiert werden. Das Gewebe wird von innen heraus angeregt, sich zu regenerieren.

Individuell einstellbare Parameter, wie Behandlungszeit, Vakuumsaugleistung, Temperatur, Saug- und Entspannungszeit unterstützen gezielt positive Ergebnisse bei der Behandlung aller Zellulitearten, Umfangsreduzierungen und lokalisierter Adipositas. DermoTherm Anwendungen sind wirkungsvoll und sehr angenehm, fördern intensiv den Stoffwechsel, erhöhen die Blutzirkulation und verbessern die Spannkraft der Haut. Sie arbeiten gezielt gegen Ungleichgewichte im Organismus und therapieren ästhetische Störungen wie:

  • verschiedene Zellulitearten
  • Adipositas Erkrankungen
  • Kreislauf-Erkrankungen und Krampfadern
  • Flüssigkeitsretentionen und Lymphödeme

DermoTherm Anwendungen helfen auch bei Muskel- und Gelenkschmerzen, Stress-Situationen, Schlaflosigkeit und zur Entlastung bei Angstzuständen.

Dermosuktion

Dermosuktion


Wonach suchen Sie?

Raten auf 6 Monate ohne Zinsen

Medipay Teilzahlung